Eisstocksport

Das Eisstockschießen, auch nur Stockschießen genannte, ist ein sportlicher Wettbewerb von jeweils immer 2 Mannschaften. Jedes Team besteht aus 4 Spielern oder Spielerinnen, Mixed-Teams sind möglich.
Das moderne Sportgerät besteht aus dem Stockkörper, einer Laufsohle und dem Stiel. Der komplette Stock hat ein Gesamtgewicht von etwa 5 kg.

Eisstocksport, was ist das?

Es ist ein Sport, der mit einem zum Gleiten gebrachten ca. 5 kg schweren Eisstock auf Eis oder anderen Bahnen, wie Asphalt oder Kunststoff, betrieben wird. Der Sport wird in 3 Disziplinen von sportlich Interessierten jeglichen Alters und beiderlei Geschlechts ausgeübt.
Der Eisstocksport wird als Mannschaftsspiel sowie als Einzelwettkampf im Ziel- und Weitenwettbewerb, jeweils mit Mannschaftswertung, betrieben.